Tsiakkas Maratheftiko Vamvakada 2021

Tsiakkas Maratheftiko Vamvakada 2021

Normaler PreisCHF 26.00
/
inkl. MwSt.

Inhalt
  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg

Produktbeschreibung

Tsiakkas Winery: “Unsere Weinberge befinden sich im Troodos-Ophiolith, einer geschichteten geologischen Struktur, die sich durch komplexe plattentektonische Bewegungen durch den Meeresboden erhebt. Der Troodos-Ophiolith ist weltweit einzigartig, sowohl wegen seiner Vollständigkeit als auch wegen seiner vollständigen Freilegung an der heutigen Oberfläche.

Das bedeutet, dass die Reben auf einer Geologie wachsen, die normalerweise kilometertief unter der Erdoberfläche zu finden ist. – Die Region verfügt über einige der höchstgelegenen Weinberge in ganz Europa. Es geht jedoch nicht nur um Prahlerei, sondern auch um das gemäßigte Klima der Region, das für die Produktion von Qualitätswein in Zypern von entscheidender Bedeutung ist.

Wir haben einen durchschnittlichen Unterschied von 7 ° C im Vergleich zur Küste sowie vier verschiedene Jahreszeiten anstelle des berüchtigten achtmonatigen zypriotischen Sommers. Dies ermöglicht die langsame Reifung der Trauben und sorgt für ausdrucksstarke Fruchtaromen und eine frische Säure im fertigen Wein.

Die Trauben werden von Hand gelesen und in der Kellerei sorgfältig selektioniert.

 

Weinbewertungen

Wolfgang Beiss (Önologe):

“Ein weicher, angenehm duftender (Blaubeeren und dunkelrote Kirschen) und sehr schmackhafter Maratheftiko, der bedingt durch die Höhenlage seiner Rebberge mit der notwendigen Frische und Säure ausgestattet ist, dass er sich noch weiter entwickeln kann. Die natürlichen Tannine sind bestens eingebunden und der Ausbau im Barrique prägt den Trinkfluss in wunderbarer Art. Dieser Tropfen sollte Begleiter eines kräftigen Essens mit Rind-, Lamm- oder Wildfleisch sein, welches jedoch nicht zu scharf gewürzt sein darf, damit die Fruchtsüsse des Weines erhalten bleibt. Wir geben ihm 88 von 100 möglichen Punkten.”

 

Peter Keller (Weinjournalist, NZZ Bellevue, Sept. 2023): 

“Ausschliesslich auf Zypern wird die hochwertige, seltene, autochthone Sorte Maratheftiko gehegt und gepflegt. Lediglich eine Rebfläche von 180 Hektaren wird damit bepflanzt. Daraus werden farbkräftige Rotweine erzeugt, wie dieses gelungene Beispiel mit einem intensiven Purpur zeigt. In der Nase dominieren schwarze Beeren, würzige Noten und etwas Leder. Der kräftige, gut strukturierte Vamvakada präsentiert sich mit gut integrierten Gerbstoffen und einer schönen Säure. Gute Länge. Eine Rarität, die zu Wild-, aber auch zu Lamm- und Rindgerichten passt.”

 

Ursula Geiger (Weinjournalistin/Önologin):

“Leuchtendes Purpur. Feinziselierte, fruchtbetonte Nase, Weichseln, Pflaumen, rote Beeren, diskrete, balsamische Noten. Saftiger Ansatz mit animierender Säure, feinkörniges Tannin, gute Länge, frisches, elegantes Finale mit zarten Noten von Edelbitterschokolade. Grossartiger Maratheftiko, der das Zeug dazu hat, den Grands Crus dieser Welt den Rang abzulaufen.“

 

Thomas Vaterlaus (Editors Choice, Vinum Nov. 2023):

“Vamvakada ist die regionale Bezeichnung für die Sorte Maratheftiko. Die Tsiakkas-Familie hat den Umgang mit der als schwierig geltenden Sorte kontinuierlich perfektioniert. Aromen von frischen roten Beeren, auch Waldbeeren, dazu ein Anflug von Lakritze und Hagebutte. Elegante Würze . Im Gaumen zupackend, mit solidem Gerbstoff und präsenter, tragender Säure. 17/20 P. 2023-2030.”

  

Produktspezifikationen

75cl

Maratheftiko

Troodos, Zypern

2021

14%

Leicht und körperreich, ausdrucksstarke Tannine und gute Säure

Rind, Lamm, Wild, Käse 

18 Jahre 

Tsiakkas Winery

ca. 18 °C 

 

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.



Zuletzt Angesehen